Sicherheitsregeln beim Bogenschießen

Achte immer auf Personen hinter Dir!“, so die zentrale Regel.

Zur kurzen Einführung in die Materialkunde, in deren Rahmen die richtigen Fachausdrücke und Hinweise zur
Pflege der Sportgeräte vermittelt werden, gehören auch die wichtigsten Sicherheitsregeln:

 

1. Kein Schütze hält sich vor der Schießlinie auf.

2. Der erste Pfeil einer Serie wird erst nach Erlaubnis des Betreuers an der Schießlinie aufgelegt.

3. Ab hier und danach darf der Bogen nur noch in Richtung Scheibe zeigen.

4. Bei dem Kommando „Absetzen“ muss der Ablauf sofort abgebrochen werden.

5. Nach dem Schießen werden die Bögen sachgerecht abgelegt.

6. Das Holen der Pfeile erfolgt erst nach dem entsprechenden Kommando „Pfeile“.

7. Vorsicht beim Ziehen der Pfeile: Achte zuerst auf Personen hinter dir AUCH UND GERADE BEIM PFEILE ZIEHEN!
   Eine Hand drückt gegen die Scheibe, die andere Hand greift möglichst nahe an der Scheibe von
   oben den Pfeil und zieht ihn gerade nach hinten.

Kommentare sind geschlossen.